BikeO-Trainingsserie #7, 12.11.2017

Super Bahnen mit vielen Trails, getrübte Sicht, fehlende Signaturen für die Regentropfen und eine kalte Dusche: so kann das Training der BikeO-Trainingsserie #7 in Lyss zusammengefasst werden.

Los gings im Vorgarten von Rieders in Lyss. Doch auch das sonnige Gemüt von Noah am Start änderte nichts daran: es war doch gar garstig Wetter, welches den O-Bikern das Leben schwer machte. Und vorab die Senioren bekundeten mit den ersten drei spannenden Posten im Häusergewirr der Suburbs von Lyss doch ihre liebe Mühe. Hier wäre ein grösserer Massstab (z.B. 1:7'500) sicher hilfreich gewesen. Fortan prägte der Regen das Rennen: vor allem die Regentropfen auf der Karte  machten die Orientierung nicht leichter, insbesonders wenn noch die falschen Linsen montiert wurden (auf den Gebrauch einer Brille wurde von Anfang an verzichtet, obwohl sich dies zu Trainingszwecken doch eigentlich angeboten hätte).  Sprichwörtlich resultierten so gesehen einige ärgerliche Fehler und betrachtet man auch noch die körperlich angeschlagene Verfassung konnte es aus unserer Sicht nicht erstaunen, dass der heutige Rückstand absolut und gefühlt zu gross war. Da wurde VELBOSSITY sozusagen kalt geduscht....!

Hier gehts zum Analysetool . Für eine grössere Ansicht der Karte (lange Bahn) hier oder auf die Karte klicken.

lyss_ostjpg